.

Referenzen aus dem Bereich Einzel-Coaching/Persönlichkeits-Coaching

Dr. Marlinde Lehmann, Ressort-Leiterin, Neu-Isenburg

Oliver Matthiessen, Senior Consultant, Hamburg
Henrik S., Mainz

Erik S., Teamleiter bei der R+V Versicherung

Markus Freisleben, Teamleiter/IT Verantwortlicher eines Inhouse Call Centers in großem deutschen Einzelhandelsunternehmen

 

Dr. Marlinde Lehmann, Ressort-Leiterin, Neu-Isenburg

 

Heike Cobaugh als Coach? Eine bessere Wahl können Sie eigentlich nicht treffen ...

 

Als frischgebackene Ressort-Leiterin bei einer Fachzeitschrift für Ärzte ist mir Heike Cobaugh durch die Personalleitung des Verlages als Coach vermittelt worden. Ihr kompetentes und engagiertes Arbeiten war dort durch frühere Coachings bekannt. Schon beim ersten Treffen war ich mir sicher, von Heike Cobaugh zielgerichtete Unterstützung und Hilfe in meinem neuen Arbeitsbereich zu bekommen.


Ziel unserer gemeinsamen Arbeit war es zum einen, mir Unterstützung und Sicherheit in meiner neuen Aufgabe als Ressort-Leiterin zu geben, und Lösungswege für Probleme zu erarbeiten, die sich durch den Wechsel aus der Position einer Kollegin in die Funktion einer Vorgesetzten ergeben können. Heike Cobaugh hat mich dafür zunächst mehrere Tage lang bei meiner Arbeit auf Schritt und Tritt begleitet (Shadowing). Anschließend haben wir einzelne Problembereiche, die dabei offensichtlich wurden, als Themen für zweistündige Sitzungen definiert.


Was hat mich bei den folgenden Sitzungen beeindruckt? Die Klarheit, in der Heike Cobaugh Probleme erkennt und definiert. Die Hartnäckigkeit, in der Heike Cobaugh mich als Coachee mögliche Lösungswege – natürlich mit zielgerichteter Unterstützung – selbst hat erarbeiten lassen. Die dabei immer ehrliche und persönliche Zuwendung. Die individuelle Betreuung und dabei größte Diskretion. Die Tatsache, zu erkennen, dass Führung von Mitarbeitern erlernbar und trainierbar ist. Aber auch der Spaß, den die Sitzungen mit Heike Cobaugh machen.

 

Zum anderen ging es um das große Thema Work-Life-Balance. Hier danke ich Heike Cobaugh, mir Denkanstöße gegeben zu haben - und dann auch praktische Konsequenzen zu ziehen-, ob wenigstens nicht hin und wieder „Life“ vor „Work“ kommen sollte.

Ich empfehle Heike Cobaugh als Coach gerne weiter.

 

Dr. Marlinde Lehmann, Ressort-Leiterin bei einer Fachzeitschrift für Ärzte


Oliver Matthiessen, Senior Consultant, Hamburg

Ich arbeite als Projektmanager bei einem international tätigen deutschen Telekommunikationsunternehmen und führe dort wechselnde Teams von fünf bis 15 Mitarbeitern.

Frau Cobaugh wurde von mir aus einer Anzahl von Anbietern für ein persönliches Training für den verbesserten Umgang mit Emotionalität - oder auch "Anger-Management-Coaching" - ausgesucht, da sie uns ein psychologisch fundiertes und in Phasen aufgebautes Konzept vorlegte, das auf uns am Erfolg versprechendsten wirkte.

Heike Cobaugh ist als Coach sehr ausgeglichen und man fasst sofort fachlich wie menschlich Vertrauen zu ihr. Ich hatte bei ihr nie das Gefühl, dass sie irgend eine Standardbehandlung aus der Schublade zieht, sondern sie passte ihr Vorgehen immer differenziert an mich an und stellte sich sehr gut auf die Problemstellungen ein.

Meine zu Anfang des Coachings gesteckten Ziele wurden von mir erreicht. So ist mir nun meine Wirkung auf andere Menschen viel stärker bewusst als vorher und ich kann auch meine eigenen und die Grenzen anderer heute viel besser einschätzen. Ich habe über den reinen Job hinaus durch dieses Coaching auch viel für mein Leben gelernt. Ich sage dazu, dass ich jetzt viel besser Handlungsperspektiven erkenne und nutze.

Aufgrund der guten Erfahrungen, die ich mit Heike Cobaugh gemacht habe, kann ich sie als Coach sehr gerne weiter empfehlen.

Oliver Matthiessen, Senior Consultant, Hamburg


Henrik S., Mainz

Heike Cobaugh war meine Trainerin während meiner NLP-Ausbildung. In dieser Zeit lernte ich sie sehr gut kennen.

Auf der Suche nach einem Coach für meine berufliche Zielfindung und Weiterentwicklung hatte ich dann mit Heike ebenfalls die ideale Ansprechpartnerin gefunden.

Das Coaching mit Heike war klasse. Ihr breites, theoretisch fundiertes Wissen sowie ihre reichhaltige Erfahrungen im Coachingbereich waren die Schlüsselpunkte zu unserer erfolgreichen Zusammenarbeit. Besonders gut gefielen mir die persönlich auf mich zugeschnitten Vorgehensweisen und Methoden, die sie anwendete. Sie setzte sich intensiv mit mir als Gegenüber auseinander und verwendete das in der jeweiligen Situation passende Instrument.

Mit Ihrer humorvollen und direkten Art kommt sie immer gleich auf den Punkt, was mir sehr gefiel. Durch das Coaching bei Heike Cobaugh lernte ich mich selbst besser kennen und hatte diverse Aha-Erlebnisse, wenn sie mir unbewusste Muster sowie deren Zusammenhänge und Auswirkungen auf mein Verhalten und auf mein Leben bewusst machte.

Sehr gerne empfehle ich Heike Cobaugh als Coach weiter.
Henrik S., Mainz

nach oben

 


Erik S.,  Teamleiter bei der R+V Versicherung 

Die R+V ist der Versicherer für den Raiffeisen- und Volksbankenverbund. Der Bereich Vertriebstechnologie umfasst unter anderem Verkaufssoftware für Berater, die den Berater im Beratungsgespräch unterstützt und darüber hinaus auch Präsentationen und Methoden. Das Team umfasst fünf Personen, die über sehr viel Praxiserfahrung im Vertrieb verfügen und Vertriebskonzeptionen für die Berater der R+V entwickeln. Das Team nimmt Anforderungen der Berater auf und entwickelt und konzipiert daraus entsprechende Methoden und Unterstützungen. 


Heike Cobaugh ist mir aufgrund meiner Google-Recherche bei der Suche nach einem Coach aus der Region Wiesbaden/Rhein-Main aufgefallen, da ihre Website auf der ersten Seite in Google auftauchte. Nach dem Lesen der ersten Seiten ihrer Homepage rief ich Frau Cobaugh an und wir vereinbarten ein Kennenlerngespräch. Es gab zwar noch zwei andere Coaches, doch nach einem Telefonat war mir klar, dass ich erst mal nur Heike Cobaugh zu einem Gespräch einladen möchte. Bei diesem Gespräch war auch mein Vorgesetzter anwesend und Heike Cobaughs sehr direkte Art, die Themen gleich anzusprechen, dabei aber doch auch noch ein gewisses charmantes „Augenzwinkern" beizubehalten, brachte letzten Endes die Entscheidung für sie. 


Wir vereinbarten zehn Termine für ein Führungscoaching. Da ich aus dem Team heraus zur Führungskraft entwickelt wurde, ging es bei dem Coaching primär darum, meine neue Rolle als Teamleiter zu reflektieren und zu definieren. Aus aktuellen Problemstellungen wurden in der Zusammenarbeit strategische Vorgehensweisen abgeleitet. Während unseres Coachings kam es auch zu aktuellen Konflikten im Team, die dann auch zu einem Tag Team-Coaching geführt haben. Wir verwendeten das Format des „heißen Stuhls", bei dem mit offenen Karten jeder aus dem Team sein Feedback an mich richtete. Heike Cobaugh steuerte sehr stark in diesem Coaching und achtete darauf, dass die „Spielregeln" eingehalten werden, also konstruktives Feedback gegeben wurde. Wir konnten durch dieses Team-Coaching eine gemeinsame Sprache im Team und gute Regeln für die Zusammenarbeit festlegen. Auch lernte das Team den Unterschied zwischen Eigenbild und Fremdbild kennen und damit arbeiten. Durch dieses Team-Coaching und die Etablierung ganz klarer Feedback-Regeln hat sich die Arbeit im Team spürbar verbessert, da nun eine jedem deutliche und einleuchtende Basis für die Kommunikation geschaffen wurde, mit denen jeder einverstanden ist. 


Heike Cobaugh schafft es in ihrem Coaching, mit ihrer Exaktheit schnell den richtigen Ansatzpunkt für eine Lösung zu erarbeiten und dabei trotzdem in ihrer Art so zu sein, dass man sich nicht verletzt fühlt, sondern das Gesagte gut annehmen kann. Das, was in den Coaching-Sitzungen erarbeitet wurde, konnte sich dann in den nächsten Tagen erst einmal setzen und sehr tief nachwirken, so dass mir auch im Nachgang zu den Coaching-Sitzungen auch viele Dinge noch klarer wurden. Heike Cobaugh machte z. B. auch in dem Team-Coaching klar, wer der „Chef im Ring" ist, sie ist überhaupt nicht konfliktscheu und hilft damit kraft ihrer Autorität, eine gewisse Klarheit und Eindeutigkeit in der Kommunikation zu etablieren. 


Besonders hervorheben möchte ich, dass ich durch die Arbeit mit Heike Cobaugh eine Art „Innere Richtschnur" entwickelt habe. Indem ich mir die Frage stelle: „Was würde Frau Cobaugh nun dazu sagen?", kann ich manche Situationen aus dieser Perspektive betrachten und eigene Lösungen dazu entwickeln. Ich habe es dadurch gelernt, meinen Standpunkt flexibel ändern zu können, so die Sichtweise anderer Personen anzunehmen und die Situation aus deren Blickwinkel zu betrachten. 


Ich empfehle Heike Cobaugh gerne weiter und würde jederzeit gerne wieder mit ihr zusammen arbeiten. 


Eric S., Teamleiter, R+V Versicherung, Wiesbaden


Markus Freisleben, Teamleiter/IT Verantwortlicher eines Inhouse Call Centers in einem großen deutschen Einzelhandelsunternehmen

Mit einem Team von acht Personen betreuen wir als IT Abteilung ein Inhouse Call Center im Einzelhandel mit zwei Standorten. Wir entwickeln eigene Applikationen und verantworten die technische Infrastruktur mit insgesamt 350 PC-Arbeitsplätze für ca. 400 Mitarbeiter. Darüber hinaus unterstützen und entwickeln wir Lösungen für unternehmensinterne Call Center in weiteren Ländern.

Wir haben bei Frau Cobaugh ein Führungs-Coaching für mich gebucht. Meine Abteilung ist in den vergangenen Jahren sehr schnell gewachsen und so wandelte sich meine Rolle vom anfangs allein für die IT-Struktur verantwortlichen Fachmann hin zum Leiter eines Teams von acht Personen. Um die Anforderungen dieser für mich neuen Rolle gut erfüllen zu können und um meine Entwicklung bei den anstehenden neuen Aufgaben zu unterstützen haben wir uns für ein Coaching entschieden. 

Heike Cobaugh wurde mir von einer Kollegin weiter empfohlen. Für Heike Cobaugh sprachen die räumliche Nähe zum Rhein-Main-Gebiet und ihre zeitliche Flexibilität. Ausschlaggebend für die Beauftragung von Heike Cobaugh war jedoch, dass die „Chemie zwischen uns bereits im ersten Gespräch stimmte. Heike Cobaugh verstand es sehr schnell, sich auf mich einzustellen. Ihre gezielten und direkten Fragen führten dazu, dass sie sich sehr rasch ein Bild meines Umfeldes machen und dieses entsprechend bewerten konnte. Am Anfang ist ihre Direktheit etwas gewöhnungsbedürftig, doch habe ich sehr schnell gelernt, die dadurch erzielten positiven Ergebnisse schätzen zu lernen. 

Darüber hinaus fiel mir bei Frau Cobaugh auf, dass sie sich die Zusammenhänge sehr gut merken konnte. Sie wusste immer genau, um was es sich bei uns handelte und ich fühlte mich immer sehr individuell betreut. Wenn Frau Cobaugh einmal ein Sachverhalt erklärt wurde, war dieses Wissen auch in den nachfolgenden Sitzungen immer präsent. 

Als Ergebnis des Coachings möchte ich vor allen Dingen darauf hinweisen, dass ich mich nun besser von den rein fachlichen in die zwischenmenschlichen Aspekte der Zusammenarbeit mit meinem Mitarbeitern hineindenken kann. Ich habe durch das Coaching eine neue Sichtweise erlangt, die es mir erlaubt, meine Aufgaben als Führungskraft besser zu erledigen und „zwischen den Zeilen zu hören". Und auch die Mitarbeiter spiegeln mir meine eigene Entwicklung wider, indem sie mich darauf hinweisen, dass ich mich positiv veränderte habe und dass sie diese Entwicklung gut finden. Das finde ich natürlich besonders erfreulich. 

Ich empfehle Frau Cobaugh uneingeschränkt weiter und habe gerne mit ihr zusammen gearbeitet. 

Markus Freisleben, 
Teamleiter/IT Verantwortlicher eines Inhouse Call Centers in großem deutschen Einzelhandelsunternehmen.      

 

 

Arbeitgeber

Über die Jahre habe ich Menschen gecoacht, die bei folgende Unternehmen tätig waren:
Buderus Heiztechnik, Caritas, Easynet GmbH, Merck AG, Boehringer Ingelheim, Zimmer AG, Dunlop AG, IKEA, R+V Versicherung, Springer Verlag, diverse Kliniken bundesweit u.a.
Zu meinen Coaching-Klienten gehören Vorstandsmitglieder, Abteilungsleiter, Teamleiter sowie Freiberufliche.
nach oben




.