Coaching, Training und Klinik-Beratung in Kaiserslautern, Wiesbaden, Frankfurt, Rhein-Main und bundesweit
Der Cobaugh-Blog – Tipps zu Führung und persönliche Weiterentwicklung

Navigation

Themen

Kontaktadresse

Heike M. Cobaugh
Bergstrasse 22
66871 Herchweiler
Tel: +49-6384-999127
Fax: +49-6384-999126
E-Mail: hc-at-cobaugh.de (Bitte das -at- durch das "@" ersetzen, damit die Mail funktioniert!) Link auf Kontakt-Formular

Warum ich meine NLP-Ausbildungspreise senke?

verfasst am: 23.01.2009

Das Schöne an einem Urlaub ist für mich, dass ich viel Zeit habe über meine beruflichen Pläne und meine Arbeit nachzudenken. Manche mögen sagen „Das ist doch kein Urlaub! „. Für mich schon. In Ruhe reflektieren und planen, ohne den alltäglichen Stress. Dieses Mal war ich wieder einmal in Florida, wo ich selbst viele Jahre gelebt habe. Und insbesondere das Thema NLP, beziehungsweise „Mein NLP“ stand gedanklich oft im Vordergrund. Ich sage meine NLP, weil NLP für mich mehr ist, als nur ein Werkzeug, mit dem ich „Mein Geld verdiene“. Als ich vor vielen Jahren zum NLP kam, hatte ich sofort das Gefühl „nach Hause gekommen“ zu sein.  Endlich verstand ich, warum ich so „ticke“, wie unterschiedlich Menschen ticken und kommunizieren, und dass es keine ultimative Wahrheit gibt. NLP machte mich neugierig auf Menschen und das tut es heute noch. NLP hat viel in meinem Leben bewegt und vieles ermöglicht. Und ich weiß, dass es vielen Menschen in unterschiedlichen Situationen (beruflich wie privat) helfen kann, und das meine ich nicht missionarisch. Denn es gibt so viele andere wunderbare Techniken, Werkzeuge und Philosophien, die das auch tun können. Man muss nur das finden, was zu einem passt. Und NLP war „Meins“.Als NLP-Lehrtrainerin begegne ich derzeit immer wieder Menschen, die sehr neugierig auf NLP sind. Es lernen möchten und gerade in der heutigen, doch zum Teil sehr schwierigen persönlichen Situation, nicht die finanziellen Mittel haben, um sich eine Weiterbildung leisten zu können. Ich weiß selbst sehr gut, wie es sich an fühlt, eine Weiterbildung machen zu wollen, aber nicht die Finanzen dafür zu haben. In meiner vierundzwanzigjährigen Berufstätigkeit bin ich auch immer wieder mal in dieser Situation gewesen.

Also denke ich mir im schönen Florida, es ist Zeit meine NLP-Kurs-Preise zu senken, da immer mehr Teilnehmer diese aus der eigenen Tasche zahlen, und diese Teilnehmer liegen mir auch sehr am Herzen. Denn ich möchte, dass Menschen weiterhin NLP lernen, und wenn möglich, natürlich auch von mir lernen.

Daher werde ich ab sofort die Preise für meine NLP- Practitioner und NLP-Master-Kurse senken. Die Möglichkeit der Ratenzahlung besteht wie zuvor. Studenten und Arbeitslose zahlen generell 20% weniger. Genaue Angaben zu den einzelnen Kurspreisen finden Sie hier:

http://cobaugh.de/nlp-coaching-taetigkeitsgebiete/coaching/nlp-practitioner/nlp-practitioner-ausbildung.html

http://cobaugh.de/nlp-coaching-taetigkeitsgebiete/coaching/nlp-master/nlp-master-ausbildung.html

Außerdem besteht ab dem nächsten NLP-Practitioner (Ende März) die Möglichkeit, das erste Wochenende als Schnupper-Wochenende zu besuchen, und dann zu entscheiden, ob man die gesamte Ausbildung machen möchte. Der gezahlte Betrag wird dann entsprechend verrechnet. Ich hoffe, dass ich damit einen kleinen Beitrag geleistet habe, damit Sie sich auch in diesen schwierigen finanziellen Zeiten eine Weiterbildung zu leisten. Denn eins ist sicher: NLP wird Sie weiterbringen. Persönlich und beruflich.

nach oben